C O L O R S N A T C H
 
Kurzübersicht
Legende: sehr gut   geht so   schlecht   nicht vorhanden
 
SpieltypDenkspiel / Pausenfüller
Grafikeinfach
Soundkein Sound
Handlingsehr einfach
Spielspaßsehr kurzweilig
 
 
Allgemeines
ColorSnatch ist ein kleiner "Pausenfüller" ala Tetris oder MineSweeper. Gleich eine Warnung vorweg: er ist ein "Zeitfresser"... fängt man einmal an, fällt das Aufhören schwer...
 
Wie man sieht trägt ColorSnatch seinen Namen zurecht: es ist ein farbenfrohes Spiel, bei dem es darum geht, möglichst schnell viele der kleinen, farbigen Farbfleckchen zu ergattern und als erster mindestens 50% der Spielfläche zu beherrschen.
Hört sich ganz leicht an ? Nunja, der Gegner (entweder der Computer oder ein menschlicher Partner) macht es einem nicht leicht und so muß man unter Zeitdruck schnell entscheiden, welche Farbflächen einem am schnellsten vorwärts bringen.
 
Bisher sind nur das Spiel gegen den Computer und gegen einen menschlichen Partner am gleichen PC implementiert. Über das Netzwerk ist es (noch ?) nicht spielbar.
 
 
Entwicklung
ColorSnatch wurde von Denis Lianda in Pascal programmiert. Er nutzt dazu die freie Lazarus IDE
Urpsrünglich hieß das Spiel "Filler" und wurde 1990 von Simitri Pashkov, Michael Katunsky und Alexander Corabelnikov entwickelt.  
 

Download und Installation
ColorSnatch ist sowohl für Linux als auch für Windows verfügbar. All denjenigen, die unter Linux mit der Kompilierung Probleme haben sei gesagt, daß man das tar-Archiv lediglich entpacken muß. Ein Doppelklick auf "colorsnatch" startet das Spiel ohne langwierige Installation.
 
Binaries (aktuell Version 1.0.4):
Linux i386
Linux i686
Windows
Source
 
 
Tastenbelegung
CursorUpein Farbkästchen nach oben (gilt im Zweispieler-Modus jeweils für den aktiven Spieler)
CursorDnein Farbkästchen nach unten (gilt ebenfalls für den jeweils aktiven Spieler)
Space od EnterFarbe wählen (wenn verfügbar)
 
Ctrl + NSpiel gegen den Computer
Ctrl + TZweispielermodus
Ctrl + ESpiel beenden (nur verfügbar bei aktivem Spiel)
Ctrl + QColorSnatch beenden
Generell kann das Spiel seit Version 1.0.3 auch mit der Maus bedient werden
 
 
Lizenz
Das Programm ist freie Software und kann unter den Bedingungen der General Public License version 2, veröffentlicht von der Free Software Foundation, verteilt und/oder modifiziert werden.
Für das Programm wird jegliche Gewährleistung abgelehnt. Für nähere Details hierzu lest bitte die GNU General Public License.
Die GNU General Public License ist im Download-Paket in englischer Sprache enthalten.
 
 
Links
hier die Originalseite von Denis Lianda (in englischer Sprache): http://colorsnatch.sourceforge.net
Ein ähnliches Projekt in Java entsteht hier: http://jcolorexpansion.sourceforge.net
ColorSnatch Projekt Seite auf Sourceforge.net:http://sourceforge.net/projects/colorsnatch
 
DISCLAIMER
Für die Inhalte der verlinkten Seite kann keinerlei Gewähr erteilt werden. Die Inhalte der jeweiligen Seiten obliegen einzig dem jeweiligen Autoren und spiegeln nicht meine eigene Meinung wider.
 
 
Screenshots
Hier ein paar weitere Screenshots, aufgenommen von einem KDE-Desktop unter Suse 9.0: